Projekt mit Eissmann Group Automotive und SDL AG

June 9, 2022
Gemeinsames Projekt zur Pay-per-Use Werkzeugfinanzierung mit EGA und SDL AG

Gemeinsam mit einem Projektteam der S.D.L. Süddeutsche Leasing AG (SDL AG), Eissmann Group Automotive GmbH und einem Pionier in der Elektromobilität erarbeitet cap-on derzeit ein nutzungsbasiertes Abrechnungsmodell im Bereich Werkzeugfinanzierung.

Markus Kaiser, CFO Eissmann Group Automotive GmbH: „Die von den Projektpartnern erarbeitete intelligente Abrechnungsmethodik ermöglicht uns größtmögliche Flexibilität bei schwankender Produktionsauslastung und bietet uns gerade in volatilen Zeiten liquiditätsschonende Finanzierungsmöglichkeiten.“

Philipp Lenz, CEO cap-on GmbH: „Wir freuen uns sehr EGA und SDL bei der konkreten Gestaltung der Werkzeugfinanzierung begleiten zu dürfen, um eine für die Bedürfnisse der Projektpartner maßgeschneiderte Finanzierungslösung zu erreichen und zugleich wertvolle Rückschlüsse für die Weiterentwicklung unserer IOT-Plattform zu gewinnen.“

Weitere News

Handelsblatt: thyssenkrupp beteiligt sich an Fintech cap-on
Handelsblatt: thyssenkrupp beteiligt sich an Fintech cap-on

"Die Karosserieanlagenbau-Tochter des Ruhrkonzerns will ihren Kunden neue Finanzierungsmodelle anbieten. Dabei setzt sie auf den Trend zur Fabrik im Abo." Quelle: Knitterscheidt, Handelsblatt 2022

Pressemitteilung: Seed-Investment und strategische Partnerschaft
Pressemitteilung: Seed-Investment und strategische Partnerschaft

thyssenkrupp Automotive Body Solutions und S.D.L. Süddeutsche Leasing AG beteiligen sich am Fintech-Unternehmen cap-on.

Strategische Partnerschaft mit Neoloan
Strategische Partnerschaft mit Neoloan

cap-on und Neoloan vereinbaren eine strategische Partnerschaft.

Handelsblatt: Maschinen im Abomodell
Handelsblatt: Maschinen im Abomodell

"In Zeiten gestörter Lieferketten wollen viele Unternehmen wieder regional produzieren. Doch das kostet Effizienz. Neue Geschäftsmodelle sollen das ändern." Quelle: Handelsblatt 2022