Finanzierungspartner.

Finanzierung neu gedacht

Nutzungsbasierte Finanzierungslösungen bieten Finanzierungspartnern Zugang zu
attraktiven Assetklassen mit neuen Refinanzierungschancen. Die technologische cap-on Plattform garantiert Finanzpartnern nicht nur die digitale Abwicklung der Projekte, sondern auch ein datenbasiertes Risikomanagement zur besseren Portfolioüberwachung sowie Zugang zu Nutzungsdaten für Analysen.

Nutzungsbasierte Vorteile.

Neue Investitionsmöglichkeiten für neue Assetklassen und Teilhabe am Erfolg des Kunden, das ermöglichen nutzungsbasierte Finanzierungs-lösungen. Asset as a Service Geschäftsmodelle versprechen einen bedeutenden Mehrwert für Investoren oder Finanzpartner.

Asset & Services

Kaufpreis & Serviceeinnahmen

Refinanzierung

Finanzielle Vorteile

Über das Geschäftsmodell Asset as a Service partizipiert der Finanzierungspartner an den Zahlungsströmen des Nutzers. Messbare Zahlungsströme transferieren das Asset in ein kalkulierbares Anlageobjekt.

Strategische Vorteile

Nutzer, Hersteller oder Finanzpartner profitieren von Profitabilitätsanalysen pro Asset, die eine solide Grundlage der Risikoeinschätzung darstellen.

Operative Vorteile

Pay per Use erfordert die Konzeption neuer Abrechnungs- oder Businesslogiken, deren Integration in die Systemlandschaft und den Zahlungsverkehr. Abwicklung und Transparenz des Zahlungsprozesses gewährleistet cap-on seinen Finanz-partnern über die cap-on-Plattform – für intelligentes Risikomanagement und eine übersichtliche Portfolioüberwachung.

Größtmögliche Flexibilität

„Die von cap-on erarbeitete intelligente Abrechnungsmethodik ermöglicht uns größtmögliche Flexibilität bei schwankender Produktionsauslastung und bietet uns gerade in volatilen Zeiten liquiditätsschonende Finanzierungsmöglichkeiten.“

Markus

Kaiser

CFO
Eissmann Group Automotive